Der Verein


FC Wiedenest-Othetal – Gemeinsam sind wir stark!

Nach ersten Annäherungsgesprächen zum Jahresanfang 2013 waren beide Vorstände sich schnell einig nur gemeinsam wieder an sportlich erfolgreichere Zeiten anknüpfen zu können.

Im Jugendbereich gibt es ja schon seit Jahren eine Spielgemeinschaft. Hier trägt die Zusammenarbeit auch schon erste Früchte.
Es gibt zwischen 10 und 15 Jugendmannschaften in denen einige hoffnungsvolle Talente kicken. So ist es nur logisch auch im Seniorenbereich die Kräfte zu bündeln.

Am 07.06.2013 fand bei beiden Vereinen eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Die Mitglieder des TuS Othetal stimmten fast einstimmig für einen Beitritt der Fußballabteilung zum SV Wiedenest und Die Mitglieder des SVW stimmten der Namensänderung einstimmig zu. Der FC Wiedenest-Othetal war geboren.

In der aktuellen Saison startet der FC mit drei Herren- und einer Frauenmannschaft. Fast alle Spielerinnen und Spieler beider Vereine konnten gehalten werden Darüber hinaus  gibt sogar einige „Heimkehrer“ und Neuzugänge.

Sportlich ist mittelfristig das Ziel wieder in der Kreisliga B Fuß zu fassen und vielleicht irgendwann mal wieder in der Kreisliga A für Furore zu sorgen.

Vereinsanschrift:

FC-Wiedenest-Othetal e.V.
Silvia König
Kölner Straße 200
51702 Bergneustadt



Hier Mitglied werden.
WetterOnline
Das Wetter für
FCWO-Land

Zur Startseite Impressum Kontakt Haftungsausschluss