Aktuell

03/2021

FCWO stellt die Weichen für die kommende Saison


  

Sebahattin Yilmaz wird auch in der Saison 21/22 als Trainer des FC Wiedenest-Othetal fungieren. Nach dem Aufstieg in seiner Premierensaison steht der FCWO in der unterbrochenen Spielzeit auf dem 11. Platz der Kreisliga B3 und hat den anvisierten Klassenerhalt fest im Blick.

Neben Yilmaz hat auch sein spielender Co-Trainer Michael Sander seinem Heimatverein eine Zusage für die kommende Saison gegeben.


Verzichten muss der Club aus dem Dörspe- und Othetal ab dem Sommer allerdings auf seinen Kapitän Melvin Sarvan. Dieser wird sich im Sommer gemeinsam mit Teamkollegen Eduard Schneider dem Stadtrivalen SSV 08 Bergneustadt anschließen. Des Weiteren wird Linksverteidiger Arne Scherbaum zum  westfälischen Landesligsten VSV Wenden wechseln. Neben den bereits eingesetzten Jugendspielern Marlon Runschke und Tobias Canisius werden weitere Talent der U19 den Weg in den Seniorenkader finden.

Auch in der dritten Mannschaft herrscht weiterhin Kontinuität. Mit Patrick Krieger und André Bösinghaus werden die gewohnten Gesichter ihre Arbeit fortsetzen.


Zu einem Trainerwechsel wird es dagegen in der Damenmannschaft kommen.

Dort werden Andreas Bürger und Aram Kut die Aufgaben von Florian Woggon übernehmen.


Bislang ungeklärt ist dagegen die Nachfolge des Reservetrainers Dennis Falkenberg, der bereits frühzeitig signalisiert hat, dass er aus persönlichen Gründen kürzer treten möchte.

„Dennis hat unsere Zweite mit seiner akribischen Arbeit und großartigen Expertise in den letzten 3 Jahren sichtbar weiterentwickeln können und fest zwischen zahlreichen Erstvertretungen der Nachbarvereine in der Spitzengruppe der Kreisliga C6 etabliert. Wir sind umso glücklicher, dass er bereits seine Unterstützung im Hintergrund zugesagt hat.“ so der sportliche Leiter Clemens Riegel.

Interessierte Kandidaten sind herzlich eingeladen Kontakt aufzunehmen.

Aktuell ruht der Betrieb am Sportplatz Pernze. Zwar bietet die Coronaschutzverordnung die Möglichkeit in kleinen Gruppen kontaktfrei zu trainieren, aber die Verantwortlichen sind den Bitten der Stadt Bergneustadt nachgekommen und verzichten darauf auf Grund der hohen Infektionszahlen in der Region vorerst.


Der Trainingsstart ist bereits fest eingeplant, sobald dies verantwortungsvoll möglich ist.




Die FCWO App:



Zur Startseite Impressum Kontakt Haftungsausschluss