Aktuell

01/2019

Hammerlose für FCWO-Mädels

Die B-Juniorinnen des FC Wiedenest-Othetal vertreten den Fußballkreis Berg am nächsten Sonntag beim FVM-Endrundenturnier des Futsal-Cups.


  

[Archivbild: Michael Kleinjung --- Am vorletzten Wochenende gewann Wiedenest-Othetal den Futsal-Cup auf Kreisebene. ]

Die U17-Juniorinnen des FC Wiedenest-Othetal haben sich vor zwölf Tagen den Hallenpokaltitel des Fußballkreises Berg und damit das Ticket für die Endrunde auf Verbandsebene gesichert (siehe Bericht). Dieses Turnier findet am kommenden Sonntag, 3. Februar, in der Sportschule Hennef statt. Die FCWO-Mädels treten in der Gruppe A an und haben schwere Brocken zugelost bekommen. Das von Andreas und Dirk Bürger trainierte Team trifft unter anderem auf den 1. FC Köln und Alemannia Aachen, die zum engsten Favoritenkreis gehören. Weitere Gegner sind die SG Merken/Niederzier und der TuS Jahn Hilfarth. Die Partien starten um 10 Uhr, die besten vier Mannschaften qualifizieren sich für die WDFV-Endrunde, die am 23. und 24. Februar ebenfalls in Hennef stattfindet.  




Die FCWO App:



Zur Startseite Impressum Kontakt Haftungsausschluss